Mehr als nur die Ausbildung zum Hundefriseur – Schnuppersonntag am 8. August

Mehr als die normale Hundefriseurausbildung  - Schnuppersonntag am 8. August

Sie wollen einen Hundesalon eröffnen, aber haben keine Lust einem Hund eine Schleife zu verpassen oder Pudelkronen zu toupieren? Dann sind Sie zum Schnuppersonntag, am 8. August 2010 in der Schule für Tiergesundheit und Pflege von Marleen Schaumberger in Großenkneten genau richtig.

Lehrgang Fachkraft für Hundegesundheit und Pflege & Ernährungsberater

Die dort angebotenen Lehrgänge sind „mehr als nur die Ausbildung zum Hundefriseur“! Bei den üblichen Lehrgängen zum Hundefriseur, liegt der Schwerpunkt auf der „Frisur“ des Hundes. Anders ist es in der Schule für Tiergesundheit und Pflege.

Hier werden Sie nicht nur Hundefriseur. Durch diese etwas andere Hundefriseurausbildung werden Sie eine kompetente Fachkraft für Hundegesundheit und Pflege & Ernährungsberater für Hunde!

Nach dieser Ausbildung können Sie nicht nur Hunde fachgerecht scheren. Sie sind auch topfit in den Bereichen Ernährungs – und Gesundheitsberatung des Hundes.

Der Vorteil liegt auf der Hand!

Durch ein breites Fachwissen haben Sie mehr Sicherheit und mehr Einkunftsmöglichkeiten als bei einer üblichen Hundefriseurausbildung. Um sich ein genaues Bild von den Lehrgängen und den Möglichkeiten der Gestaltung der eigenen Pflegepraxis zu machen, dient der Schnuppersonntag am 8.August in Großenkneten.

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort