Ablauf

Ablauf – Lehrgang zur Fachkraft für Hundegesundheit und Pflege mit theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten.

  • Die Kursdauer beträgt 5 Monate und beinhaltet 162 Unterrrichtsstunden.Lehrgang Fachkraft für Hundegesundheit und Pflege 5
  • Telefonische Betreuung während und nach der Lehrgangszeit.
  • Schwerpunkt ist die berufsbezogene Verknüpfung von wissenschaftlichen Erkenntnissen über unsere Tiere und praktikabler Umsetzung für Haltung, Pflege, Fütterung und Beratung.
  • Ein weitere Schwerpunkt liegt darin, dem Lernenden eine hohe praktische Erfahrung mit dem dazugehörigen Hintergrund zu liefern damit er allen eventuellen Anforderungen gewachsen ist.
  • Sie werden während und nach der Lehrgangszeit, durch unser kompetentes und ausgesuchtes Dozententeam betreut.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme, haben Sie den theoretischen und praktischen Wissensstand, um selbständig mit Hunden arbeiten zu können und Ihren eigenen Hundesalon oder Hundepension zu eröffnen.

Sie haben die Möglichkeit den Lehrgang mit einer freiwilligen internen Prüfung und Zertifikat abzuschließen, welche von uns durchgeführt wird, diese ist jedoch nicht staatlich anerkannt.

Sollten Sie an der Prüfung nicht teilnehmen, erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.